Montag, 04.07.2022
Start News

News

Thilo Röhrig verlässt Sony Deutschland

Sony Deutschland hat personelle Veränderungen im Management und im Vertrieb bekanntgegeben: Thilo Röhrig, Commercial Director von Sony Deutschland, wird am 15. Juli 2022 nach 17 Jahren auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Zudem will Sony Deutschland drei neue Vertriebsdirektoren einsetzen, um zielgerichtete Ansätze für jeden Kundenkanal besser planen und umsetzen zu können.

Wiesbadener Fototage 2022

Bei den Wiesbadener Fototagen, die vom 13. bis 28. August unter dem Motto „Unruhige Zeiten“ stattfinden, werden an sechs Ausstellungsorten, darunter Aktives Museum Spiegelgasse, frauen museum wiesbaden, Kunsthaus Wiesbaden, Kunstverein Bellevue-Saal, Rubrecht Contemporary und sam – Stadtmuseum am Markt, insgesamt 37 Künstlerinnen und Künstler präsentiert. Ergänzt wird der Ausstellungsparcours der Fototage durch eine Fotobuchausstellung im Kunsthaus.

Neuer Wabeneinsatz von Manfrotto

Der neuen Wabeneinsatz von Manfrotto Manfrotto, Skylite Rapid DoPchoice 60° SNAPGRID, eignet sich zur Lichtgestaltung am Set und ist tragbar, multifunktional einsetzbar und in verschiedenen Größen und sowie als Kits mit verschiedenen Zubehörteilen erhältlich.

Leica Camera Group meldet Rekordergebnis

Die Leica Camera Group hat nach eigenen Angaben im Geschäftsjahr 2021/2022 (1. April 2021 bis 31. März 2022) ein Rekordergebnis erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Umsatz um mehr als 16 Prozent; das Geschäftsergebnis erreichte 450 Mio. Euro und war damit das beste in der über hundertjährigen Unternehmensgeschichte. Auch die Umsatzrendite wurde signifikant gesteigert.

Kompaktes Tele Nikkor Z 400 mm 1:4,5 VR S

Das neue Nikkor Z 400 mm 1:4,5 VR S ist ein Supertele, das auf hohe Bildqualität und Reisefreundlichkeit ausgelegt ist. Denn mit einem Gewicht von ca. 1245 g und einer Gesamtlänge von 234,5 mm ist es für diese Klasse ausgesprochen handlich, und die Brennweite kann mit Nikon Z-Telekonvertern auf 560 mm oder 800 mm erweitert werden. Durch eine innovative Linsenkonstruktion liegt der Schwerpunkt des Objektivs näher am Kameragehäuse, um das Nachführen, Schwenken und Stoppen zu erleichtern.

Nachfrage nach Vlogging-Kameras nimmt zu

Vlogging-Kameras, die vor allem für das Erstellen von Videos geeignet sind, gehören zu den Wachstumssegmenten auf dem Foto- und Imaging Markt. Das teilte der Photoindustrie-Verband (PIV) mit. Während die Nachfrage in anderen Segmenten eher abnimmt, weist die Kategorie zweistellige Wachstumsraten auf und steht bereits für einen jährlichen Umsatz von deutlich über 200 Millionen Euro – Tendenz steigend.

Nikon kündigt Vlogging-Kamera Z 30 an

Mit der neuen Z 30 stellt Nikon seine erste Systemkamera vor, die vor allem für Vlogger entwickelt wurde und Anwender ansprechen soll, die mehr Qualität wollen, als Smartphones üblicherweise bieten können. Dafür ermöglicht der 20,9 MP CMOS-Sensor im DX-Format (APS-C) hochaufgelöste Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Dank des integrierten Stereomikrofons und der Anschlussmöglichkeit für ein externes Mikrofon entspricht auch die Audioqualität hohen Ansprüchen; gegen Umgebungsgeräusche hilft ein eingebauter Filter.

Fidlock erweitert Zubehör-Sortiment

Mit dem neuen magnet-mechanischen SnapSnap lens cap clip von Fidlock gehen Objektivdeckel nicht mehr verloren. Dazu wird die Halterung entweder am Schultergurt des Rucksacks oder an einem mindestens 4 cm breiten flachen Kameragurt mit Hilfe der mitgelieferten Silikonringe befestigt – die Öffnung zeigt nach oben und zum Körper. Zusätzlich wird auf der Frontseite des Objektivdeckels ein Magnet befestigt.

Neue Bildprodukte von Cewe

Cewe hat zwei neue Bildprodukte angekündigt, die es den Kunden möglich machen, ihre Erinnerungen und ihr Smartphone gleichzeitig zu schützen und mit persönlichen Fotos zu versehen. Für die Handelspartner bieten der individuell gestaltbare Schuber für das Cewe Fotobuch und das Cewe Gallery Case für gängige Handymodelle interessante Chancen auf mehr Wertschöpfung.

Neues Verpackungskonzept für B-W Filter

Im Zuge des 75jährigen Jubiläums stellt B+W Filter ein neues Verpackungskonzept vor, das ab sofort sukzessiv eingeführt wird. So sollen die Produkte künftig in einer hochwertigen Stülpschachtel aus Karton verkauft werden, auf der sich seitlich das an die neuen Standards angepasste Sicherheitsetikett befindet, mit dem die Echtheit des Filters auf der Website von Schneider-Kreuznach überprüft werden kann.

Newsletter

Sie möchten informiert bleiben? Dann melden Sie sich jetzt zum imaging+foto-contact Newsletter an und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen aktuelle News.

Themen der Woche

Canon bringt APS-C-Kameras für das R-System

Canon hat die ersten APS-C-Kameras für das EOS R System angekündigt: Die neue EOS R7 ist mit einem 32,5 MP Sensor ausgestattet und wurde vor allem für die Sport- und Naturfotografie entwickelt, die EOS R10 bietet eine Auflösung von 24,2 MP und soll als kompakter Allrounder auch Einsteiger ansprechen. Dazu kommen zwei neue Zoomobjektive auf den Markt.

Das neue Xperia 1 IV von Sony

Mit dem neuen Xperia 1 IV hat Sony das nach Angaben des Herstellers weltweit erste Smartphone vorgestellt, das mit einem Zoomobjektiv ausgestattet ist. Es deckt einen Brennweitenbereich von 85 - 125 mm (KB) ab; zusätzlich sind auch zwei Weitwinkelobjektive (16 und 24 mm KB) eingebaut.

Foto Erhardt eröffnet Fachgeschäft in Essen

Foto Erhardt hat im Mai ein neues Fachgeschäft am Flachsmarkt 1 in Essen eröffnet. In den völlig neu gestalteten ehemaligen Räumen des Traditionshauses Foto Frankenberg finden Hobby- und Profifotografen im Einzugsgebiet der Ruhr-Metro­pole auf mehr als 250 qm ein breites Sortiment aller großen Marken rund um Fotografie, Videofilmen und Optik in allen Preisklassen. Ergänzt wird das Angebot um zahlreiche Fotodienst­leistungen und regelmäßige Experten-Workshops.