Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

Internationale Photoszene Köln Online

Nachdem das Photoszene-Festival 2020 in Köln der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist, wollen die Veranstalter im ursprünglichen Festivalzeitraum vom 22. - 31. Mai Photoszene on Air als komprimiertes Online-Angebot über die Fotografie in und aus Köln präsentieren. Dabei soll ein täglich wechselndes Programm von Videoclips, Ausstellungen und Bildarchiven von und über Künstler gezeigt werden, die dieses Jahr am Photoszene-Festival teilgenommen hätten. Die Angebote sind ab dem 22. Mai auf dem Vimeo-Channel vimeo.com/photoszene und auf www.photoszene.de gestreamt.


Der erste Programmpunkt ist am 22. Mai um 19 Uhr das beliebte Format “Fotobuch-Quartett+”, das live als Zoom-Diskussion gestreamt wird. Zum Mithören und Mitdiskutieren kann man sich mit der eigenen Email-Adresse auf folgender Adresse einloggen: us02web.zoom.us/j/88559285857. Alle weiteren Programmpunkte werden täglich über die sozialen Netzwerke bekanntgegeben. 

Photoszene on Air soll zusätzlich auch über den Medienpartner Rausgegangen.de zugänglich sein. Dazu soll die von Rausgegangen als Reaktion auf die Corona-Eindämmungsmaßnahmen gestartete Live-Stream-Plattform Dringeblieben.de genutzt werden, auf der alle Streams abgerufen werden können.

Trotz der Absage des Photoszene Festivals sind in Köln zur Zeit folgende Fotografieausstellungen zu sehen:

Galerie Julian Sander: Brocante: La Maison de Chineur fondée à Cologne en 1940 Images and Objects from the Gerd Sander collection, bis 28. August 2020. 

Galerie Thomas Zander: Robert Adams, Sabine Moirtz. Passages., bis 13. Juni 2020.

Galerie Bene Taschen: Sebastiao Salgado – Gold, bis 18. Juli 2020. 

Thomas Rehbein Galerie: Remember Art Cologne. AC D-020”, bis 20. Juni 2020. 

Galerie Mirko Mayer: Sidestep, bis Juni 2020. 

Kolumba: Das Klaus Peter Schnüttger-Webs Museum. Ein Projekt von Ulrich Tillmann, bis 17. August 2020. 

Portraits.Photos.Kunst.: Shahram Mirzaie, bis 1. Juni 2020.

Matjö - Raum für Kunst: Sara Hoffmaann – Cherry picking paradise, bis 4. Juni 2020.

ep communication: Karsten Lindemann, Jakob Troll, Peter Hoffmann, bis 31. Mai 2020.

Museum Ludwig: “tille Ruinen. F. A. Oppenheim fotografiert die Antike, bis 4. Juni 2020.

zu allen aktuellen Meldungen