Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

7. Januar 2020


Nikon bringt mit der D780 neues Spiegelreflex-Modell

Die neue D780 bietet einen CMOS-Vollformatsensor mit 24,5 Megapixel Auflösung; der ISO Bereich reicht von ISO 100 bis 51.200 und ist erweiterbar auf bis zu 204.800 und ISO 50. Die robuste D780 bietet ein schnelles Hybrid-AF-System speziell für Live-View-Aufnahmen und ein schnelles, leistungsstarkes Autofokussystem mit Phasenerkennung und 51 Messfeldern für die Fotografie durch den optischen Sucher.


Mit dem Augen-AF lässt sich der Geschichtsausdruck besonders gut einfangen, und der „Autofokus mit wenig Licht“ sorgt für eine zuverlässige Motiverkennung bis zu einem Lichtwert von -6 LW. Fotografen, die den optischen Sucher nutzen, profitieren nach Angaben von Nikon von einer einzigartigen Motivverfolgung und dem schnellen Wechsel zwischen erweiterten AF-Modi.

Die D780 bietet mit bis zu 7 Bildern/s beim Fotografieren mit Sucher und bis zu 12 Bildern/s im Modus „Stille Auslösung“ bei Live-View-Aufnahmen hohe Serienbildraten – beides mit nachgeführter Belichtungsmessung und AF. Mit einer besonders kurzen Verschlusszeit von 1/8000 s lassen sich auch schnell bewegliche Motive einfangen. Bei einer Verlängerung der Belichtungszeit auf bis zu 900 s kommen auch faszinierende Lichtspuren und Nachtlandschaften zur Geltung, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mit dem Bildsensor und seiner erhöhten Auflösung von 6K kann die Kamera 4K/UHD-Filmmaterial bei 30p/25p/24p ohne Beschnitt aufnehmen. Videofilmer können außerdem HLG-HDR-Filmmaterial mit hoher Informationsdichte auf einem externen Videorekorder aufzeichnen und direkt auf einem kompatiblen Fernseher oder Monitor anzeigen lassen. 

„Viele Fotografen lieben digitale Spiegelreflexkameras und haben auf ein Modell wie die D780 gewartet. Wenn Sie DSLR mögen und sowohl Filme als auch Fotos aufnehmen möchten, ist dies die perfekte Lösung“, so Jordi Brinkman, Product Manager bei Nikon Europe.

Die Nikon D780 ist voraussichtlich ab Ende Januar 2020 zum Preis von 2.499 Euro (UVP Gehäuse) oder im Kit mit dem AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR für 2.999 Euro (UVP) erhältlich.

zu allen aktuellen Meldungen