Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

18. Oktober 2019


Das bisherige Aufsichtsratsmitglied Dr. Bernhard Düttmann (rechts)  löst nach nur siebeneinhalb Monaten Jörn Werner als CEO von Ceconomy ab und übernimmt auch die Position des Arbeitsdirektors.

Ceconomy trennt sich von Jörn Werner

In einer außerordentlichen Sitzung haben sich der Aufsichtsrat der Ceconomy AG und Jörn Werner, Vorsitzender des Vorstands (CEO) am Abend des 17. Oktobers auf eine sofortige Trennung geeinigt. Gleichzeitig wurde Dr. Bernhard Düttmann, Mitglied des Aufsichtsrats, für die Dauer von zwölf Monaten zum Vorsitzenden des Vorstands (CEO) bestellt. Düttmann wird zudem Arbeitsdirektor und soll neben Personal auch die Strategie des Konzerns verantwortet. Ein Transformation Committee, dem der nunmehr aus Düttmann und Karin Sonnenmoser (CFO) bestehende Vorstand von Ceconomy und die Geschäftsführung von MediaMarktSaturn angehören, soll die Zusammenarbeit bei der Implementierung der Strategie sicherstellen.


Wir danken Herrn Werner für sein Engagement und die geleistete Arbeit”, kommentierte der Aufsichtsratsvorsitzende Jürgen Fitschen die Entscheidung. „Er hat die strategische Weiterentwicklung von Ceconomy aktiv mitgestaltet. Mit Blick auf die Führung des Unternehmens gibt es jedoch unterschiedliche Auffassungen zwischen ihm und dem Aufsichtsrat, so dass die Trennung ein konsequenter Schritt ist.“ Werner, der von 2015 bis Mai 2018 als CEO an der Spitze der Werkstattkette A.T.U Auto-Teile-Unger Handels GmbH & Co. KG gestanden und anschließend den Aufsichtsratsvorsitz des Unternehmens übernommen hatte, hatte die Führung von Ceconomy am 1. März dieses Jahres übernommen. Ihren laufenden Strategieprozess soll die Ceconomy AG nun unter der Führung von Düttmann fortführen und das Ergebnis wie geplant rund um den Jahreswechsel vorstellen. Nach Abschluss des letzten Geschäftsmonats im Geschäftsjahr 2018/19 gebe es keinerlei Anhaltspunkte, dass Ceconomy ihre Prognose nicht erreiche, heißt es in einer Pressmitteilung.

Düttmann gehörte dem Vorstand von Ceconomy bereits interimistisch von Januar bis März 2019 an. „In dieser Zeit hat er umfangreich mit den Einheiten des Konzerns gearbeitet und das Vertrauen der Mitarbeiter bei Ceconomy und MediaMarktSaturn gewonnen”, erklärte Fitschen. „Gemeinsam mit dem Managementteam von MediaMarktSaturn hat er die Weichen für das erfolgreich laufende Kosten- und Effizienzprogramm gestellt. Während seiner Zeit hat er auch die Detaillierung der ersten Initiativen zur Neuaufstellung unterstützt.“

Düttmann selbst betonte, er freue sich auf die Aufgabe und die Möglichkeiten, die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen weiter zu stärken und den Strategieprozess mit der Geschäftsführung der MediaMarktSaturn erfolgreich zum Abschluss zu bringen.

zu allen aktuellen Meldungen