Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

8. Mai 2019


Canon erweitert EOS R System um 85 mm Objektiv

Das neue RF 85mm F1.2L USM bietet eine Lichtstärke von 1:1,2 und eignet sich besonders zur Aufnahme von Portraits und Hochzeitsfotos. Es ist nach dem EF 35mm f/1.4L II USM das zweite Objektiv in der Canon Produktpalette, das die BR-Optik (Blue Spectrum Refractive) von Canon einsetzt. Diese sorgt für eine effektive Korrektur axialer chromatischer Aberrationen


Dadurch werden nach Angaben von Canon nicht nur unschöne Farbsäume im Unschärfebereich vermieden, sondern auch ein deutlich sichtbares Plus bei Auflösung und Schärfe erreicht. Asphärische und UD-Linsen (Ultra-low Dispersion) sorgen für eine hohe Bildqualität schon bei offener Blende und am Bildrand. Die extrem große Blendenöffnung lässt im Vergleich zu einem Objektiv mit einer Lichtstärke von 1:1,4 bis zu 50 Prozent mehr Licht an den Sensor. Bei Aufnahmen unter schwierigen Lichtverhältnissen reicht das für eine AF-Fokussierung bis zu -6 LW (EOS R) und -5 LW (EOS RP).

Das RF 85mm F1.2L USM verwendet den gleichen Ring-USM-Motor wie das RF 50mm F1.2L USM und sorgt in Verbindung mit dem Dual Pixel CMOS AF dafür, dass der Fokus schnell und präzise ermittelt wird, so dass auch Objekte verfolgt werden können, die sich im Bildausschnitt bewegen.

Das Objektiv ist mit einem neuen Mikroprozessor ausgestattet, der eine neue Hochleistungs-CPU und -Firmware verwendet. Dadurch bietet es in Verbindung mit den Kameras des EOS R Systems einen noch schnelleren Datentransfer, was zu einer Beschleunigung von Reaktionszeit sowie Autofokus führt und es so ermöglicht, den entscheidenden Sekundenbruchteil im Bild festzuhalten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das RF 85mm F1.2L USM wird voraussichtlich ab Ende Juni 2019 zum Preis von 2.999 Euro (UVP) verfügbar sein.

zu allen aktuellen Meldungen