Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

25. Januar 2019


Steffen Kahnt ist neuer Geschäftsführer des BVT.

Führungswechsel beim BVT

Frank Schipper (59) hat am 1. Dezember 2018 den Vorstandsvorsitz des Handelsverband Technik (BVT) übernommen. Der Unternehmer (Euronics XXL Lüdinghausen) übernahm die Verbandsführung plangemäß von Willi Klöcker, der sein Amt zum 30. November niedergelegt hatte. Schipper ist bereits seit 2013 im BVT-Vorstand und wurde im Rahmen der Delegiertenversammlung am 3. Mai 2018 in München als Nachfolger von Klöcker in das Ehrenamt als Vorsitzender gewählt.


„Der Handel der Branche ist genau wie die Industrie in einem tiefgreifenden Wandel. Gleichzeitig belasten immer neue Auflagen und überbordende Bürokratie unser operatives Geschäft. Eine schlagkräftige Lobby und wirkungsvolle Interessenvertretung war nie wichtiger als heute“, so der neue BVT-Vorsitzende Schipper. „Willi Klöcker hat im BVT Herausragendes geleistet. Auf diesen Erfolgen werden wir aufbauen und die fachliche Arbeit in der Einzelhandelsorganisation weiter stärken.“

Den Vorstand des Handelsverband Technik (BVT) bilden satzungsgemäß Fachhändler, die als Unternehmer ehrenamtlich die Politik, Strategie und auch das Tagesgeschäft des BVT aktiv gestalten. Die Vorstandsmitglieder und der Vorsitzende werden von der Delegiertenversammlung auf jeweils 4 Jahre Amtszeit gewählt.

Zeitgleich mit dem Wechsel im Vorstand übernahm Steffen Kahnt (47) die Geschäftsführung des BVT. Er trat damit die Nachfolge von Willy Fischel an, der nach über 40 Jahren in der Einzelhandelsorganisation in den Ruhestand trat. Kahnt ist seit 2003 beim Verband und zeichnet mit der Geschäftsführung des BVT auch für die Führung des Fachbereichs Technik verantwortlich. Stellvertretender Geschäftsführer des BVT ist Joachim Dünkelmann.

zu allen aktuellen Meldungen