Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

5. Dezember 2018


Mit seinem Projekt „Homage to Humanity” macht der britische Fotograf Jimmy Nelson auf bedrohte Völker und Kulturen aufmerksam.

12. Umweltfotofestival horizonte zingst

Auf dem 12. Umweltfotofestival horizonte zingst wird es vom 25. Mai bis 2. Juni 2019 sowie an ausgewählten Zusatzterminen wieder ein spannendes Programm geben. Dafür wurden wieder Referenten verpflichtet, die das Publikum mit Ausstellungen und Multivisionsshows in der  Multimediahalle faszinieren werden. Dabei geht es darum, mit Fotografie die Welt zu entdecken.


In zahlreichen Reisevorträgen und Reportagen werden die Zuschauer in ferne Länder, fremde Kulturen und -faszinierende Regionen der Erde entführt, um die zu bewahrende Schönheit und Artenvielfalt im Tierreich zu erleben. Die Bandbreite der Themen reicht von der Schönheit Mecklenburg-Vorpommerns bis nach Afrika, Indien, Kanada und in den Urwald Borneos. Fotografen zeigen die Welt unter Wasser und aus der Luft, dringen selbst in menschenfeindliche Regionen wie die Arktis vor und berichten von ihren Erfahrungen. Zu den Referenten gehört auch Ringfoto Marketingleiterin Claudia Endres, die am 31. Mai um 20.00 Uhr ihren Foto zum Thema „Soul of India” präsentiert. 

Aber auch die Problematik der Plastikverschmutzung in den Meeren und aktuelle Forschungsergebnisse in Bezug auf den Klimawandel werden thematisiert, auch Fotos von bedrohten Kulturen und ihrer Geschichte sind zu sehen. Kuratiert und organisiert wird das Programm in enger Zusammenarbeit mit dem horizonte-Team von dem renommierten Naturfotografen Norbert Rosing. Besonders sehenswert gestaltet sich die begleitende Ausstellung, in der alle teilnehmenden Fotografen bis Oktober mit einer selektiven Bilderschau in der Multimedia-halle vertreten sind. Dazu gibt es – in der Eröffnungswoche täglich – Führungen, in denen die Fotografen zu ihren Bildern sprechen.

zu allen aktuellen Meldungen