Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:


PIV Startup Day auf der photokina

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr organisiert der Photoindustrie-Verband (PIV) den zweiten PIV Startup Day auf der photokina, die vom 26. bis 29. September in Köln stattfindet. Im neu geschaffenen Imaging Lab werden ausgewählte Mitglieder der nationalen und internationalen Gründerszene am 27. September erneut Gelegenheit haben, ihre Ideen einer hochkarätigen Fachjury zu präsentieren.


Das Imaging auf der photokina wird in der Halle 5.1 eine Plattform für die Präsentation neuer Konzepte und Geschäftsideen bieten. Hier werden rund 50 junge Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Technologieführer zeigen, welche Produkte und Dienstleistungen die Zukunft des Imaging prägen könnten. Der PIV Startup Day soll neben Hackathons, Investoren-Speeddatings, Vorträgen, Workshops etc. einen Höhepunkt im vielseitigen Programm des Imaging Labs bilden.

„Der Verband sieht sich als Impulsgeber und Förderer von zukunftsorientierten Ideen. Deswegen freuen wir uns, durch die Kombination PIV Startup Day und Imaging Lab so vielen jungen Unternehmen auf der weltweit bedeutendsten Branchenmesse eine Präsentations- und Vernetzungsplattform anbieten zu können“, erklärte PIV Geschäftsführer Christian Müller-Rieker.

Für die Teilnahme am PIV Startup Day können sich Startups aus den Bereichen Foto- und Video-Hardware, Digital und Mobile Imaging, Apps, Software, Cloud-Dienste, AR/VR/Mixed Reality sowie Print- und Display-Lösungen bewerben. In 10-minütigen Pitches treten die von der Jury ausgewählten zehn Finalisten am 27. September gegeneinander an. Die drei Erstplatzierten werden am selben Abend auf der Bühne im Imaging Lab ausgezeichnet. Der erste Preis ist eine kostenfreie Präsentationsfläche auf der photokina 2019. Die Bewerbungsphase soll Anfang Juni 2018 beginnen.

zu allen aktuellen Meldungen