Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

18. Januar 2018

Umweltfestival „horizonte zingst“

Vom 26. Mai – 03. Juni 2018 lädt das Umweltfotofestival „horizonte zingst“ mit starken Bildern und internationalem Programm ein. Zur Schirmherrin des Umweltfotofestivals 2018 wurde die bereits langjährig mit Zingst verbundene Ruth Eichhorn berufen. Sie war 20 Jahre lang Director of Photography von GEO und ist jetzt als freiberufliche Bildredakteurin und Kuratorin tätig.


Als Gastland wird dieses Jahr Frankreich das Umweltfotofestival bereichern. Guillaume Colrat, Mathias Zwick, Christine Mathieu, Alain Cornu, Francois Delebecque, Jean-Christophe Ballot und Olivier Grunewald zeigen künstlerische Fotografie aus Frankreich.
 
Ray Collins, ein Fotograf der Extraklasse in Zingst. Am Strand werden atemberaubende Bilder des australischen Star-Fotografen in einer Deutschlandpremiere gezeigt. Mächtige Wellen werden zu Bergen. Die Größe der Bilder gepaart mit ihrer Aussagekraft lassen die Schönheit und die schier endlose Energie der Ozeane erkennen.  
 
Der preisgekrönte Londoner Fotograf Tim Flach, wird in seiner Multivisionsshow Aufnahmen von  Tierporträts, Natur- und Landschaft zeigen und seine einzigartigen Bilder in der Ausstellung »Bedrohte Tierarten« präsentieren. Internationale Aufmerksamkeit brachte ihm seine außergewöhnliche Bildsprache ein, mit der er die Schönheit und den besonderen Charakter der Tiere einfängt.  
 
Seit Bestehen des Festivals fördert Zingst junge, angehende Fotografen – die Young Professionals. Die studentischen Bewerber um den Neuen BFF-Förderpreis feiern die Weltpremiere ihrer Ausstellung in Zingst. Geehrt werden die drei Gewinner des Förderpreises mit den besten Konzepten. Weitere Young Professionals werden zum Festival aus Arles, Riga, Wien, Stuttgart, Rostock und Greifswald anreisen und zeigen ihre künstlerischen Arbeiten in einem trinationalen Projekt.
 
Über 20 Fotoschauen, ein thematisch weitgefächertes Programm der Fotoschule mit über 100 Workshops und Vorträge internationaler Fotografen zeugen von der hohen fotografischen Qualität des Festivals, heißt es in einer Pressemittielung. Publikumsmagnet ist der Fotomarkt mit den aktuellsten Produkten und den Tipps vom Fachmann aus der Fotobranche.
 
Der Vorverkauf der Multivisionsshows hat bereits begonnen, und ab 01. Februar sind die Fotoworkshops der Fotoschule Zingst mit dem gesamten horizonte-Programm auf der Website buchbar.

zu allen aktuellen Meldungen